Ab sofort erhalten Sie Meeresfrüchte und Fleischdelikatessen auf unserem neuen Online Shop SEPEHR DAD GOURMET

Preise

Die Preise für eine bestimmte Sorte von Kaviar hängt natürlich auch von der Qualität sowie der Herkunft ab. Dabei ist der echte Beluga Caviar vom Stör sicherlich eines der teuersten Sorten der Welt, die man beziehen kann. Noch hochpreisiger wird es beim weißen Kaviar, der allerdings kaum zu beziehen ist und nur in sehr geringen Mengen produziert werden kann. Entsprechend den handelsüblichen Abnahmemengen gelten je nach Sorte folgende Preise:

Beluga Kaviar Kilopreis

Der Beluga Kaviar ist eines der teuersten Caviar-Sorten, die am Markt erhältlich ist. Der Grund hierfür liegt zum einen in der hohen Qualität sowie der Tatsache, dass er einen sehr feinen sowie aromatischen Geschmack besitzt. 100 Gramm der Sorte des Beluga Störs (Huso huso) kosten je nach Auslese und Güte zwischen 220 Euro bis zu 450 Euro, wobei der Original Iranische Beluga sicherlich der erlesenste seiner Art ist. Dementsprechend liegt der kg-Preis für den Beluga Kaviar zwischen 2.220 bis 4.500 Euro.

Osietra Kaviar Kilopreis

Der Rogen vom russischen Stör ist im Gegensatz zum Beluga deutlich preiswerter. Das bedeutet allerdings nicht, dass er minderwertig sei. Auch hier gilt, dass je nach Ursprungsland der Osietra, der auch unter dem Namen Asetra Caviar bekannt ist, Preise zwischen rund 130 Euro bis ca. 170 Euro für je 100 Gramm erzielt. Demzufolge kostet also 1 kg des Osietra je nach Qualität zwischen 1.300 und knapp 1.700 Euro.

Preise für Imperial Kaviar

Die Bezeichnung Imperial bedeutet nicht, dass es sich hierbei um eine Kaviarart handelt, sondern ist ein Merkmal für die Qualität des Rogens. Dabei selektiert der Kaviarmeister besonders gleichförmige sowie sehr hochwertige Ernten zur Imperial Selektion. Typischerweise erhalten Sie bei Sepehr Dad Caviar den Rogen vom russischen, iranischen oder Amur Störs, der vom gleichnamigen Grenzfluss zwischen China und der ehemaligen Sowjetunion stammt.

Auch hier gilt, dass je nach Qualität sowie Aufzucht der Kilopreis zwischen 1.300 Euro bis knapp 2.000 Euro beträgt. Grundsätzlich können wir auch größere Mengen an Kaviar liefern, wobei wir Großhändlern individuelle Preispakete anbieten.